Ein Tag in Helsinki

 

 

Diese Nacht habe ich meine ersten Erfahrungen mit Couchsurfing gemacht. Couchsurfing funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Man kann kostenfrei bei anderen Mitgliedern des Portals übernachten und bietet dafür das eigene Heim als Schlafplatz an.

Auf diese Weise lernte ich Matthias und Linda (meine Hosts) kennen. Durch Matthias vielfältige Tipps war mein kurzer Helsinkiaufenthalt sehr lohnenswert und überaus angenehm. Am Abend gab es total leckeres Essen, spannende Gespräche, einen schönen Spaziergang und schließlich ein superbequemes Couchplätzchen zum Schlafen. Solch eine Gastfreundschaft! Ich lebe zwischen Extremen.