Heute mal gemütlich

Tagesetappe: Vuolijoki - Vaala

Tagesdistanz: 43km

 

 

Nachtrag von gestern: Die Nacht ging noch sehr lange. Bis das Feuer endlich richtig brannte, war es schon fast Mitternacht. Ein spartanisches aber leckeres Resteessen, Couscous mit Sauerkirschmarmelade und zum Nachtisch Bratwurst auf einem Stock über dem Feuer gegrillt, füllten mir zu später Stunde noch den Magen. 

Im Anschluss startete ich ein kleines Experiment. Mit den gesammelten Blaubeeren wollte ich Marmelade machen. Zerstampfen, mit Gelierzucker vermengen, aufkochen lassen und noch ein wenig Zitrone dazu und fertig ist die selbstgemachte Speise. 

Wie sich heute beim Frühstück herausstellte, durchaus kein missglücktes Unterfangen. Ein wenig zu viel Zucker, aber den kann ich gebrauchen. 

Die heutige Strecke ist sehr kurz ausgefallen, da ich noch bis zwölf Uhr den Blog instand gesetzt habe. Bei einer Portion Eis (1kg) lies ich den Mittag am Sandstrand ein wenig ausklingen bzw. arbeitete weiter. 

Die Seen hier sind echt eiskalt. Einmal reinspringen und nach Sekunden bin ich wieder draußen. Nicht einmal die Sonne kann dem entgegenwirken. 

Schlafen tue ich heute unter dem Dach einer Strandhütte, die direkt an der Badestelle liegt, damit aber auch direkt an der Stadt. Hoffentlich sieht mich keiner. 

 

 

In den kommenden Tagen werden sich die Blogs unter anderem über das Material und meine Erfahrungen mit diesem drehen. Dazu werde ich den Themenblock in kleine Häppchen zerteilen. Den Anfang macht das Fahrrad und dessen Zubehör. Danach könnt ihr euch auf Berichte über das Outdoorequipment, die Schlafsachen, meine Kleidung, die Elektronik und Sonstiges freuen.