Einfach mal Kind sein

 

Tagesetappe: Silfar Canyon - Utsjoki

 

Auf eine Neues den Silfar Canyon besichtigen, Blaubeeren für Marmelade sammeln, frühstücken und in einem geheizten Wohnwagen fahren. Was für ein Luxus nach all der Nässe und Kälte!

In den letzten Tagen war es aber vor allem eines, was ich richtig genießen konnte: mal wieder richtig Kind zu sein. Ist es nicht das, wonach wir uns so oft sehnen, den Vorhang der Gesellschaft abzulegen und einfach frei heraus das zu tun, was einem in diesem Moment vorschwebt. Einfach drauf los Steinmännchen bauen, Steine die Klippen herunter ins Wasser werfen und Stein-Tontauben-Werfen. 

Es kann so einfach sein, glücklich zu sein, wenn es allein ein paar Steine schaffen. Wir machen so vieles nicht mehr, weil es als kindisch gilt und nicht alterskonform ist. Warum?

 

Es ist so befreiend einfach genau das zu tun. Sich fallen lassen und Spaß haben. Wieso also die Fassung wahren, ernst bleiben und die Chance nicht nutzen? Wieso den Stein regungslos auf dem Boden liegen lassen? 

 

 

Leider ist es mir / uns nicht wirklich gelungen tolle Fotos von den Nordlichtern einzufangen. Beeindruckend war es dennoch.

Super schöne Fotos zu den Nordlichtern kann man hingegen auf der Homepage des Fotografen, den wir vor 2 Tagen am Nordkap getroffen haben, bestaunen; http://www.norwegenfotograf.de/galleries/nordlicht.