Ein Quäntchen Glück

Tagesetappe: Bielefeld - Bottrop

Tagesdistanz: 137,3km

 

Hier könnte nun, wie in den letzten Berichten, genau dasselbe über das Wetter und die Landschaft stehen, daher überspringe ich diesen Teil.

 

So schnell gingen die letzten Wochen vorbei. Vor nicht allzu langer Zeit schien mir die Heimat noch so fern. Mittlerweile befinde ich mich keine zwei Tage mehr von meinem weichen Bett entfernt. 

Der Alltag hat sich in den vergangenen Monaten drastisch geändert. Ein roter Faden, Regeln und Beständigkeit im Alltag, ein totaler Gegensatz zu meiner derzeitigen Situation. Mal sehen, wie ich diesen Umbruch zu Hause wieder empfinde.

 

Zurück zum heutigen Tag. Während mir das oben Geschriebene durch den Kopf  jagt (vor allem, dass ich nur noch zwei Nächte im Zelt verbringen werde), entsteht der Wunsch, ein letztes Mal ausgiebig zu kochen.

 

Kurzerhand geht es ein zweites Mal am heutigen Tag in Richtung Supermarkt.

Vor dem Gebäude erstrecken sich Pavillons. Viele Kinder rennen wild durcheinander. An Bierbänken sitzen weitere Kinder und auch Erwachsene und schnitzen Gesichter in Kürbisse. Mitarbeiter des Supermarktes tragen Hexenhüte und Süßigkeiten werden verteilt. Es scheint vorgezogenes Halloween zu sein, schließlich ist ja noch nicht Ende Oktober, oder ist mir etwa die Zeit abhanden gekommen? Nein, mein

Handy bestätigt den 11. Oktober.

Eine Mitarbeiterin spricht mich kurzerhand an, da ich in das ganze Geschehen offensichtlich irgendwie nicht passe.

Scheinbar beeindruckt von meiner Tour, und vielleicht um mir weitere Energie zu verabreichen, gibt es für mich auch einige Schokoriegel und Gummibärchen gratis. Der Einkauf hat sich mehr als gelohnt. Was habe ich für ein Glück!

Wie ich in Gesprächen erfahre, ist der besagte Supermarkt "CAP", zur Diakonie gehörig. Daher verfolgen sie ein spezielles Konzept, bei dem behinderte Menschen in einen Teil der Arbeit integriert sind. Eine wirklich klasse Sache.

 

Wenig später, tief im Wald, schmause ich den gekauften Rosenkohl zu Tortellini mit Käse-Sahne-Soße. Wie lecker! Zum Nachtisch gibt es einige der geschenkten Schokoriegel.